Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
   

Nützliche Links

 

Schneeschuhwanderung zur Marteller Hütte

Mit der richtigen Ausrüstung Richtung "winterliches Bergerlebnis"
Vom Hotel Weiss ab Rabland führte uns der Weg bei  strahlendem Sonnenschein  ins Martelltal.
Eine tief verscheite winterlandschaft erwartet uns.
Der Rundblick am Talende auf die Königsspitze und den Cevedale in der Ortlergruppe ist berauschend.
Die Winterroute führt vom Parkplatz in einer relativ direkten Linie zur Zufallhütte. Mit Schneeschuhen gut machbar.
Nach einer kurzen Pause geht es weiter.
Am alten 1895 erbauten  Staudamm zweigt der Winterweg zur Marteller Hütte ab.
Beim Stapfen durch das tief verschneiteTal spürt man richtig die Erhabenheit der Berge und in der absolute Ruhe überkommt einem ein Gefühl von Freiheit.
Jenes Gefühl das ein echtes Bergerlebnis ausmacht.
Der Aufstieg zur Marteller Hütte ist schon etwas knackiger und kostet einige Schweißperlen.
Oben angekommen wir man mit einer unglaublichen Fernsicht auf das Ortelemassiv belohnt.
 
 
Zurück zur Liste
 
 
   
Hotel Weiss ***s
Vinschgauer Straße 38
I-39020 Partschins
Südtirol-Italien
Tel. +39 0473 967067
Fax +39 0473 968369
www.hotelweiss.it

 


         
 
 
© 2017 Hotel Weiss ***s Impressum Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich
anfragen
 Anfragen 
Online buchen  Online buchen