Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
   

Nützliche Links

 

Marteller Hütte

Vom Hotel Weiss in Rabland geht es los ins Martelltal.Vom Parkplatz Hintermartell (2067 m; hierher gute Asphaltstraße) auf dem gut beschilderten und markierten Steig mäßig steil empor zur Waldgrenze und zur Zufallhütte (2264 m). Von da nun auf dem weiterhin markierten Weg hinauf zum "Am Bau" (altes Mauerwerk - Schutzdamm). Nach dessen Überquerung erfolgt ein etwas steiler Aufstieg weiter bis zur Marteller Hütte (2610 m).
Die Mühe lohnt sich, die Aussicht ist berauschend und das Essen super ;-)
Der Rückweg ist ein weiteres Erlebnis. Durch alpiner Hochgebirgslandschaft wandern wir vorbei an klaren Gebirgsbächen und kleinen Berglacken (Miniseen).
Jetzt gilt es den Abstieg zu bewältigen. Im Blick den Marteller Stausee, und die Zufall Hütte. Der Rückweg führ durch den Wald und ist leicht zum wandern. Kurz vor dem Parkplatz passieren wir die Hotelruine „Hotel Paradies“ aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Was es dazu zu erzählen gibt erfahren Sie auf unserer Wanderung.
 
 
Zurück zur Liste
 
 
   
Hotel Weiss ***s
Vinschgauer Straße 38
I-39020 Partschins
Südtirol-Italien
Tel. +39 0473 967067
Fax +39 0473 968369
www.hotelweiss.it

 


         
 
 
© 2017 Hotel Weiss ***s Impressum Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich
anfragen
 Anfragen 
Online buchen  Online buchen