Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
   

Nützliche Links

 

Genuss Bike Revier

Die Via Claudia Augusta ist eine antike Römerstraße, die von Donauwörth über die Alpen bis an die Adria führt. Heute ist die Via Claudia Augusta vor allem als Rad- und Wanderweg bekannt und auch sehr beliebt. Die Straße wurde im Jahre 47 n. Chr. unter Kaiser Claudius von Altinum fertiggestellt. Doch bereits mit dem Bau begonnen hatte dessen Vater, General Drusus der Ältere, um 15 v. Chr. An der Straße wurde somit über 60 Jahre lang gearbeitet. Die Länge des Radweges Via Claudia Augusta, mit dem Endziel Venedig bzw. Ostiglia, beträgt etwas mehr als 700 km und die Wegqualität ist je nach Gebiet und Land sehr unterschiedlich. Es gibt Abschnitte die als Familienradweg geeignet sind, jedoch aber auch etwas anspruchsvollere Abschnitte, die als Mountainbike-Strecken einzustufen sind. Die meisten Radfahrer fühlen sich vom Reschenpass bis Meran am wohlsten. Dieser Abschnitt ist auch mit Sicherheit eines der landschaftlich am abwechslungsreichsten Teilstücke und schlängelt sich durch Wiesen und Wälder, rund um Seen und vorbei an Burgen und Schlössern. Auch sehr beliebt ist der Abschnitt des Radweges zwischen Meran und Bozen. In Rabland wurde außerdem der bisher einzige originale Meilenstein der Via Claudia Augusta gefunden. Heute ist dieser Meilenstein im Stadtmuseum in Bozen zu bestaunen, während in Rabland eine Nachbildung steht.
 
 
Zurück zur Liste
 
 
   
Hotel Weiss ***s
Vinschgauer Straße 38
I-39020 Partschins
Südtirol-Italien
Tel. +39 0473 967067
Fax +39 0473 968369
www.hotelweiss.it

 


         
 
 
© 2017 Hotel Weiss ***s Impressum Cookies Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
Unverbindlich
anfragen
 Anfragen 
Online buchen  Online buchen